Netzwerk Mieten & Wohnen

Das Netzwerk Mieten & Wohnen versteht sich als offene Plattform für die Diskussion und Erarbeitung grundsätzlicher Alternativen in der Mieten- und Wohnungspolitik. Die Debatte soll dabei über die tagespolitischen Fragen hinausgehen. Daher haben sich verschiedene an Wohnungsthemen arbeitende Akteure im Netzwerk in der Breite von etablierten Organisationen bis zu sozialen Bewegungen zusammengeschlossen (siehe über uns).

Bisher hat das Netzwerk zwei Konferenzen veranstaltet; im 2015 in Hamburg und im September 2016 in Berlin. Das Ergebnis der 2.Konferenz "Wege zu bezahlbarem Wohnen" sind unter dem Menupunkt Konferenz 2016 nachzulesen.

Innerhalb des Netzwerks existieren darüberhinaus die Arbeitskreise "Mietrecht neu denken" und "Neue Wohnungsgemeinnützigkeit".

 

BLOG